Currently set to No Index
Currently set to No Follow

Weiße Schnürsenkel

Weiße Schnürsenkel Test: unsere Testsieger

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie Rote Schnürsenkel kaufen

Nicht immer passen schwarze Schnürsenkel zu den Lieblingsschuhen. In Turnschuhen oder Sneakern werden meistens weiße Schnürsenkel verwendet.

Früher wurden weiße Modelle vor allem von Punkern in Springerstiefeln genutzt, um ihre politische Meinung zu unterstreichen. Heute dienen weiße Modelle als günstiges Fashion-Statement.

Durch hochwertige helle Schnürsenkel kann ein einfaches Schuhmodell gezielt in Szene gesetzt werden.

Was sind Weiße Schnürsenkel?

Bereits seit Jahrhunderten werden Bänder dafür verwendet, um Schuhe zuzubinden.

Während früher die Schnürsenkel häufig aus Leder gefertigt wurden, bestehen sie heute in der Regel aus reißfestem Polyester.

Je nach Schuhmodell können Sie zwischen flachen und runden Schnürbändern wählen.

Die Länge der Schnürsenkel hängt immer von der Anzahl der Ösen an den Schuhen ab.

Für Sneaker und Turnschuhe werden häufig flache Schnürsenkel eingesetzt, die eine Breite von 8 bis 10 mm haben.

Wenn Sie keine Lust haben, Ihre Schuhe zu binden, können Sie auch weiße elastische Schnürsenkel verwenden. Sie bestehen aus einem reißfesten Material und bieten den Vorteil, dass sie sich problemlos mit einem Kordelstopper oder Verschluss öffnen oder schließen lassen.

Diese Art von weißen Schnürsenkeln sind besonders für Kinder sinnvoll, die noch nicht ausreichend Fingerfertigkeit beherrschen, um die Schnürsenkel auf eine herkömmliche Art und Weise zu nutzen.

Warum sind Weiße Schnürsenkel so beliebt?

Weiße Schnürsenkel sind immer ein Hingucker.

Sie wirken zu vielen Schuhmodellen einfach passender. Auch wenn sie nicht unbedingt zu schwarzen Business-Schuhen getragen werden sollten, können sie im sportlichen oder privaten Bereich sehr vielfältig verwendet werden.

Ob die Schnürsenkel zu weißen oder farblichen Schuhen getragen werden, ist reine Geschmackssache.

Für welche Schuhe sind weiße Schnürsenkel geeignet?

Es gibt eine Vielzahl an Schuhen zu denen weiße Schnürsenkel passen. In Turnschuhen gehören sie zu den Klassikern. Aber auch in Chucks oder Sneakern sehen sie toll aus.

Es sollte beim Kauf immer auf die richtige Länge geachtet werden. Zu lange Schnürsenkel wirken nicht nur beim Laufen, sondern auch optisch störend.

Außerdem sollte auch immer darauf geachtet werden, dass die Schnürsenkel wie die Schuhe regelmäßig gereinigt werden. Nur strahlend weiße Schnürsenkel werten einen Schuh optisch auf.

Entscheidung: Welche Schnürsenkel gibt es in Weiß und welche Senkel sind die Richtigen für Sie?

Auf was muss beim Kauf von Schnürsenkel geachtet werden?

Damit Sie ein Paar Schnürsenkel finden, die zu Ihren Lieblingsschuhen am besten passen, sollten Sie auf folgende Kaufkriterien besonders achten:

  • Länge
  • Farbe
  • Material

Länge
Die Länge der Schnürsenkel hängt immer von der Anzahl der Ösen ab.

Für vier Ösen wird eine Länge von 45 cm benötigt. Für 6 Ösen sollte die Länge zwischen 60 und 65 cm betragen und bei 10 Ösen zwischen 90 und 100 cm.

In der Regel geben Hersteller von Schnürsenkeln bei ihren Produkten einen Hinweis darauf, für welche Anzahl an Ösen die weißen Schnürsenkel geeignet sind.

Farbe
Viele Hersteller bieten Schnürsenkel an, die Sie in unterschiedlichen Farben bestellen können. Wenn Sie auf der Suche nach weißen Schnürsenkeln sind, können Sie sich zwischen unterschiedlichen Weißtönen entscheiden.

Von dunkel- bis hellweiß stehen viele Modelle in runder oder flacher Form zur Auswahl.

Während eckige Senkel häufig für Shows wie beispielsweise bei Haferlschuhen passend sind, gelten ovale Modelle für Outdoor-Schuhe, Schlittschuhe und Bergschuhe als beste Wahl.

Material
Die meisten Schnürsenkel werden aus Baumwolle, Mischformen, Leder oder Kunstfasern wie Polyester gefertigt.

Schnürsenkel aus Baumwolle gehören zu den Klassikern. Sie sind praktisch und haltbar. Sie halten im Vergleich zu Leder sehr gut und lassen sich leicht schnüren. Schnürsenkel aus Polyester sind im Vergleich zu Leder oder Baumwolle etwas günstiger.

Für Wander- oder Bergsteigerschuhe sollten weiße Schnürsenkel aus einer Mischform gewählt werden.

Was kosten weiße Schnürsenkel?

Für weiße Schnürsenkel muss nicht viel Gel investiert werden.

Viele Modelle sind zwischen 1,50 und 3 Euro erhältlich.

Für besonders breite und hochwertige Schnürsenkel muss mit einem Preis von 3 bis 4 Euro gerechnet werden.

In einigen Verpackungen sind gleich zwei Paare Schnürsenkel enthalten.

Wo kann man Weiße Schnürsenke kaufen?

Sie können im Schuhladen gekauft oder über einen Online-Shop bestellt werden.

Weiße Schnürsenkel können bequem online bestellt werden. Das erspart in der Stadt das lästige Suchen. Die Auswahl an hellen Schnürsenkeln ist im Internet sehr groß. Sie stehen in den unterschiedlichsten Formen und Längen zur Auswahl. Somit ist gewährleistet, dass für jeden Schuh ein passendes Modell weiße Schnürsenkel gefunden wird.

Ein weiterer Vorteil ist, dass alle Preise für weiße Schnürsenkel direkt miteinander verglichen werden können.

So können Sie Senkel wiederverwenden

Sind weiße Schnürsenkel mit der Zeit schmutzig geworden, sollten sie gewaschen werden. Hierzu reicht es häufig aus, wenn sie in einem Wasserbad eingelegt werden.

Am besten geeignet ist warmes Wasser mit etwas Wasch- oder Spülmittel. Nach 20 Minuten können die Schnürsenkel unter fließendem Wasser abgespült werden.

Bei starken Verschmutzungen können hochwertige weiße Schnürsenkel aber auch problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden. Bei Bedarf lassen sich viele Schnürsenkel sogar bügeln und sehen nach der Pflege aus wie neu.

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.