Currently set to Index
Currently set to Follow
Schnürsenkel für Arbeitsschuhe

Schnürsenkel für Arbeitsschuhe: Empfehlungen & Test 2021

Schnürsenkel für Arbeitsschuhe müssen jede Menge aushalten können und sind entsprechend so konstruiert, dass sie nicht gleich bei der ersten größeren Belastung reißen.

Welche die Richtigen für Ihre Arbeitsschuhe sind und auf was Sie beim Kauf achten müssen erfahren Sie auf dieser Seite.

Schnürsenkel für Arbeitsschuhe Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie Schnürsenkel für Arbeitsschuhe kaufen

Was sind Schnürsenkel für Arbeitsschuhe?

Schnürsenkel für Arbeitsschuhe sind aus einem robusteren Material als Schnürsenkel für Herrenschuhe, die im Büro getragen werden.

Der Unterschied zu den normalen Schnürsenkeln besteht darin, dass die Arbeitsschuhschnürsenkel auch bei der praktischen Arbeit, also unter Belastung, nicht an Kraft und Leistung verlieren.

Wichtig ist auch eine sichere Befestigung der Arbeitsschnürsenkel an den Schuhen. Dies garantiert letztlich den sicheren Halt im täglichen Arbeitseinsatz.

Warum sind extra Schnürsenkel für Arbeitsschuhe so beliebt?

Der Grund, warum Sie auf Arbeitsschuhschnürsenkel setzen sollten, hat den Grund, dass dieses Schuhband mehr Sicherheit bietet als ein normales Schuhband, das nicht so robust ist.

Ein zu langes und instabiles Schuhband neigen dazu sich schnell zu öffnen und können zu schweren Stürzen führen. Die strukturierte Form der Schuhbänder sorgt dafür, dass diese auch hohen Belastungen standhalten, die nicht auf der Baustelle auftreten können, sondern auch während der Arbeit in der Klinik oder in der Arztpraxis.

Was kosten Schnürsenkel für Arbeitsschuhe?

Beim Kauf von Arbeitsschnürsenkeln sollten Sie auch auf den Preis achten.

Der Preis liegt bei dieser Variante zwar etwas höher als bei normalen einfachen Schnürsenkeln. Allerdings gelten diese auch als hochwertiger und robuster, sprich widerstandsfähiger.

Das größte Angebot erhalten Sie im Preissegment zwischen 3 und 10 Euro.

Bei den Preisen wie auch bei den Qualitäten der Schuhbänder gibt es einige Unterschiede. Darüber sollten Sie sich im Klaren sein.

Entscheidung: Welche Schnürsenkel für Arbeitsschuhe gibt es und welcher ist der richtige für Sie?

Welche Schnürsenkel sind für Arbeitsschuhe geeignet?

Arbeitsschuhschnürsenkel bestechen vor allem durch ihre Reißfestigkeit.

Das Schuhband ist aus robustem Material hergestellt, genauer gesagt aus Polyester- bzw. anderen Kunststofffasern und auch Baumwolle.

Zudem ist die Nadel samt Stift auch besonders robust, so dass der Arbeitsschuhschnürsenkel nicht einfach aufgehen kann und sich beginnt aufzulösen. Dies könnte gerade auf einer Baustelle oder auch im Einsatz in der Arztpraxis sehr gefährlich werden.

Damit das Schuhband für einen Arbeitsschuh geeignet ist, sollte dieser von der Länge an den Schuh angepasst sein.

Für welche Personen sind diese Schnürsenkel besonders geeignet?

Arbeitsschuhschnürsenkel sind für mehrere Personen- bzw. Berufsgruppen geeignet. Bauarbeiter und auch Ärzte und Krankenschwestern sowie Heimwerker, die auf ihrem Dachboden, in der Garage oder im Keller etwas arbeiten möchten.

Auf was muss man beim Kauf von Schnürsenkel für Arbeitsschuhe achten?

Beim Kauf von Arbeitsschuhschnürsenkel ist vor allem auf die Robustheit der Produkte zu achten. Wie stark bzw. dick die Schuhbänder sind, steht auf der Verpackung.

Es ist beim Kauf vor allem darauf zu achten, dass diese Produkte auch die entsprechende Bezeichnung tragen. Einzig vom Aussehen der Schuhbänder dürfen Sie sich nicht täuschen lassen.

Sie haben dennoch die Auswahl zwischen zahlreichen Designs und auch individuellen Farben. Wenn Sie Wert auf Ästhetik legen, sprich dass die Schuhbänder zur Schuhfarbe passen, finden Sie mit Sicherheit entsprechende Produkte mit den entsprechenden Farbkontrasten.

Grundsätzlich sind die Schuhbänder individuell einsetzbar.

Als Arzt oder Krankenschwester werden Sie allerdings keine schwarzen Arbeitsschnürsenkel zu ihren weißen Schuhen tragen. Und im Vergleich dazu: Ein Bauarbeiter trägt zu seinen blauen, grauen oder schwarzen Arbeitsschuhen keine weißen Schuhbänder.

Das sollten Sie wissen

Schnürsenkel für Arbeitsschuhe sollten Sie mit Bedacht kaufen. Das heißt, Sie sollten genau abwägen, welche Qualität Sie wünschen.

Sie sollten die Schuhbänder natürlich so kaufen, dass diese auch in die entsprechenden Löcher bzw. Haken an den Arbeitsschuhen perfekt passen.

Sind die Schnürsenkellöcher groß, können Sie keine schmalen Schuhbänder dort einfädeln.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.